Die Zimmerei Falkenberg ist ein mittelständischer Zimmereibetrieb mit 8 Beschäftigten:

den beiden Handwerksmeistern, Gerhard Falkenberg und Patrick Falkenberg, dem Gesellen Marcell Falkenberg, sowie 5 weiteren Gesellen und der kaufmännischen Angestellten Dagmar Falkenberg, die sich um die schriftliche Büroarbeit kümmert.

Unser Aufgabengebiet ist schwerpunktmäßig die Zimmerei mit Neubauten, Anbauten, Umbauten, Holzrahmenbau, Carportbau und Altbausanierung, wie zum Beispiel Fachwerksanierung an Kirchen, alten Fachwerkhäusern, usw..

Des weiteren erstrecken sich unsere Arbeiten auf Dachdeckerarbeiten (Pfannendecken, Trapezblechdeckung, Schieferdeckung, Biberschwanzdeckung und Wellzementplattendeckung) sowie sämtliche Innenausbauarbeiten (Gipskarton und Holz).

Ebenso sind wir spezialisiert auf die Bereiche Treppenbau und Messebau. Wir sind in der Lage, kleinste und größere vorbenannte Arbeiten pünktlich und handwerksgerecht auszuführen.  

Firmengeschichte

Gegründet wurde die Zimmerei Falkenberg am 01.07.1979 von Zimmermeister Gerhard Falkenberg.

Alles begann in einem kleinen Schuppen mit der Größe drei mal vier Meter in Rondeshagen, Parkstraße 3 und einem Zimmerergesellen. Bereits nach einem Jahr musste der kleine Schuppen einem Werkstattneubau von sechs mal zwölf Meter weichen. 1981 wurde die neue Werkhalle erbaut. Ein wichtiger bedeutender Schritt im Jahr 1999 war dann ein Anbau an die vorhandene Werkhalle mit einer Grundfläche von 260 m².

Die Zimmerei Falkenberg ist ein Familienunternehmen, welches von Zimmermeister Gerhard Falkenberg, seiner Frau, der kaufmännischen Angestellten Dagmar Falkenberg, den Söhnen, Zimmermeister Patrick  Falkenberg und seinem Bruder Marcel Falkenberg geführt und geleitet wird.
Am 01.07.2009 konnten wir auf 30 Jahre Selbständigkeit zurückblicken.

 

 

Nach oben